Warum weine ich nachts, wenn ich mich doch nicht mehr schäme gesehen zu werden? Warum scheiße ich allein ,wenn doch jeder scheißt? Warum
belüge ich nur mich selbst und nicht die anderen? Warum fällt es vielen schwer meine Ehrlichkeit anzuerkennen? Es fällt ihnen leichter, Geschichten
zu erfinden, um sich vor mir zu schützen. Womit habe ich das verdient? (Daß es mir so gut geht.) Wer ist da, der mir dieses Glück beschert, wo ich
mich doch zerstören muss? Was ist dieses "Charisma", das sie mir andichten wollen? Mussten sie mich erst als Versager abstempeln? Ja, ich sag
Euch allen ein herzliches Dankeschön. Ohne Euch hätte ich das nie geschafft. Erst durch Euch habe ich mich gefunden und gelernt Euch zu vergessen.
Darum bedanke ich mich ganz schnell, bevor Ihr aus mir verschwunden seid. Danke Ihr habt mich befreit, Schweine der Zeit, Ihr Feinde Roms!