Ich höre die Worte jener, die ich bewundere.
Sie sind älter als ich, viel älter.
Ich lausche genau.
Ich habe Probleme deren Aussagen zu bewerten, zu kritisieren.
Aber ich beobachte.
Ich betrachte die Dame, die ihre Meinung zum Besten gibt.
Sie besitzt einen Status. Sie ist Literatin.
Ich höre ihr zu; ich hasse sie.
Sie hat herabhängende Mundwinkel.
Sie gibt sich gebildet.
Sie ist eine alte hässliche Frau. Als Frau ist sie hässlich.
Sie ist hässlich, weil sie durch "ihr Frausein" zur Hexe wird.
Sie ist eine hässliche Hexe.